Menu

Eine 8-tägige Provence-Rundreise im eigenen Tempo mit 3 verschiedenen, charmanten Gastgebern

Diese individuelle Provence-Rundreise zeigt Südfrankreich von seiner luxuriösen Seite: drei Unterkünfte in ausgewählten historischen Häusern, eine private Jeep-Tour durch die Camargue und Weinproben auf charmanten Weingütern. Erlebe die Provence abseits der üblichen Touristenpfade auf besonders ansprechendem Niveau.

Besser man sieht etwas einmal, als dass man tausend mal davon hört.

Schwerpunkt dieser Reise ist ein Besuch der Stadt Avignon, ein kleines Schloss im Südwesten der Provence mit der Camargue und die Erkundung des Luberontals. Die südfranzösische Landschaft ist bekannt für ihre WeinbergeLavendel- und Kräuterfelder oder auch Olivenhaine. Und was wäre das Savoir-vivre der Franzosen ohne gutes Essen?

Was erwartet Dich auf der Südfrankreich-Reise?

Diese individuelle Provence-Rundreise zeigt Südfrankreich von seiner luxuriösen Seite: drei Unterkünfte in ausgewählten historischen Häusern, eine private Tour im Jeep oder auf dem Pferd durch die Camargue und Weinproben auf charmanten Weingütern. Erlebe die Provence abseits der üblichen Touristenpfade auf besonders ansprechendem Niveau.

Wann geht es los und wie lange dauert die Rundreise?

Start der Reise ist frei wählbar. Während der Rundreise übernachten Sie in 3 verschiedenen Unterkünften, also insgesamt 8 Nächte.

Was ist der individuelle Le Tourmet Tagesplaner?

Entscheide mit dem Le Tourmet-Tagesplaner, wonach Dir gerade ist. Wir haben für Deine speziellen Reisedaten Ideen und Ausflüge zusammengestellt, die Du ganz nach Lust und Laune ausprobieren kannst: Weinproben in versteckten Landgütern, empfehlenswerte Restaurants, liebenswerte Feinkostläden oder einfach nur ein wunderbares Café mit den besten Macarons der Stadt. Eine Reise, die sicherlich in Erinnerung bleibt!

Deine Gastgeber in der Provence

Hier findest Du die Beschreibung der einzelnen Unterkünfte auf deiner Provence-Rundreise:

Dein kleines Schloss im Westen der Provence

Willkommen in der 1. Etappe der Provence-Rundreise

Willkommen in einer Oase der Ruhe und Friedlichkeit im Nordwesten der Provence, in der Caroline und Fabien immer zur Stelle sind, um Dir einen wirklich traumhaften Urlaub zu bereiten. Bequem und elegant, so finden Sie in der Unterkunft maximal sechs Schlafzimmer, alle individuell einrichtet mit allen Annehmlichkeiten.

Lage

In dieser zauberhaften Region, der Heimat der Kultur und Schönheit, befindet sich das historische Schlösschen aus dem 16. Jahrhundert, inmitten eines 17 Hektar grossen Grundstücks, bepflanzt mit Olivenbäumen, Obstgärten und Blumenwiesen. Die Camargue erreichst Du in 1h Fahrtzeit, die Pont du Gard oder Arles in ca. 45min. Autofahrt.

Verpflegung

Ein köstliches Frühstück mit frisch gebackenem Brot, Croissants, frischen Früchten, Käse, Schinken, Kompotten und Fruchtsaft (hergestellt aus den Früchten unserer Obstgärten) wird im Sommer auf der schattigen Terrasse am Pool und im Winter im eleganten Esszimmer serviert. Am Anreisetag erwartet Dich abends ein hausgemachtes Abendessen, dass Du ganz entspannt mit allen Gästen des Hauses einnimmst.

Ideen für Ausflüge und Genusstouren

Am nächsten Morgen kannst Du die Camargue mit dem Auto erkunden oder eine eine Tour mit Guide buchen und das Mittagessen auf einem wunderschönen Landgut im Herzen dieser einmaligen Gegend geniessen.
Ein familiäres Weingut in der Nähe des Hotels lädt am Vormittag des dritten Tages auch zur Degustation ein. Einen Nachmittag in Les-Baux-de-Provence mit dem Besuch der Carrieres de Lumieres (eine wirklich einmalige Lichtershow in einem ehem. Bauxit-Steinbruch) gehört unbedingt zum Programm.


Minimalistisch am Rand des Canyons

Willkommen in der 2. Etappe der Rundreise

Im Herzen des Luberonsgebirges liegen die berühmten Dörfer des Luberon – Bonnieux, Gordes oder Lourmarin tragen weltberühmten Namen. Dafür sind sie aber auch tagsüber überlaufen und sehen aus wie Kulissen eines Filmes. Trotzdem dürfen Sie eigentlich auf keiner Provence-Rundreise fehlen. Nur wohnen muss man nicht dort…

Lage

Unsere zweite Etappe der Reise liegt zwar zentral und binnen einer Stunde mit dem Auto erreichst Du alle wichtigen Orte – aber Du wohnst mitten in der Natur. Ganz in der Nähe befindet sich auch der Canyon von Oppedette. Die berühmten Lavendelfelder von Valensole sind schnell besucht, die Märkte von Apt und Coustellet gut zu erreichen. Vor allem der Süden der Provence ist aber ganz nah. Ein Vormittag in Aix-en-Provence sollte unbedingt zu Deiner Reise gehören. Der Besuch eines bekannten Weingutes in der Nähe des Ortes Pertuis, südlich des Luberon, kann für Dich vorab organisiert werden.

Verpflegung

Schon allein die sensationellen Aussicht auf den Luberon ist einen Aufenthalt in dem Bed & Breakfast wert, aber auch das gesamte Konzept ist einmalig. Vom Bio-Frühstück, über die weiche Bettwäsche aus bio-zertifizierter Baumwolle, bis hin zum liebenswerten und sehr zuvorkommendem Gastgeber.

Ideen für Ausflüge und Genusstouren

Die Unterkunft und seine Umgebung bilden einen Kontrast zu dem feudalen und urbanen Avignon – hier in der Natur bist Du recht abgeschieden inmitten der Natur und geniesst Einsamkeit und Ruhe. Hier kann man entspannt umliegende Canyons erkunden, im Sommer Lavendelfelder bewundern und vor allem von weitem schon riechen. Die Märkte des Luberon sind perfekt für einen Lunch aus lokalen Bio-Produkten. Hier findest Du schonmal einige Ideen für Märkte in der Provence.


Luxuriös in der Metropole der Region

Willkommen in der 3. Etappe der Rundreise

Die letzte Etappe führt Dich nach Avignon, denn sie ist die bedeutendste Stadt der Provence und Südfrankreichs. Die Universitätsstadt hat ein ganz besonderes Flair. Dies liegt zum einen an der faszinierenden Geschichte Avignons und den gut erhaltenen mittelalterlichen Gebäuden, zum anderen aber auch an den vielen jungen Leuten, die die Stadt beleben.

Lage

Avignon liegt recht zentral in der Provence am Ufer der Rhône. Unser Hotel gehört zu den ältesten Häusern der Stadt und Du von dort erreichst alles bequem zu Fuß. Der Papstpalast ist praktisch direkt gegenüber.

Verpflegung

Das pompöse Frühstück wird Dich bestimmt bis zum Abend satt halten. Aber dann musst Du unbedingt in den Restaurants der Stadt essen. Vom Michelin-Guide gekürten Spitzenklasse-Restaurants bis zu kleinen feinen Bistros findest Du in Avignons Gassen eine große Vielfalt. Falls man nicht einfach nur bestellen möchte – die sympathische Kochschule des Hotels bietet tolle Kochkurse an. Vom Besuch der Markthalle Les Halles bis zum finalen Genuss des 3-Gänge-Dinners: Man lernt so viel und das von Michelin-Sterne-Köchen.

Was macht den Aufenthalt so besonders?

Du übernachtest in einem ganz besonderen Hotel, welches wir von Le Tourmet, ganz besonders schätzen. Ein prunkvoller Palast aus dem 14. Jhd., akribisch restauriert mit traumhaften Zimmern, die historisches Flair mit modernen Annehmlichkeiten verknüpfen, exzellenter Service und eine großartige Gourmetküche. Die einmalige Lage neben dem Papstpalast, das wirklich aussergewöhnliche Ambiente – wir kommen aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus.


Was ist im Reisepreis enthalten?

Leistungen

———-

8 ÜBERNACHTUNGEN

bei englisch- oder deutschsprachigen Gastgebern

8 X FRÜHSTÜCK

je nach Gastgeber kontinentale/amerikanische Art

1 X 3-GÄNGE-ABENDESSEN

“à la maison” (exkl. Getränke)

2 X WEINVERKOSTUNG CA. 60-90MIN.

TOUR IN DIE CAMARGUE

Private Safari im Jeep oder
privater Ausritt mit Guide (je 2 Std.)
Möglichkeit zu einem Mittagessen à la carte (exkl.)
auf einem Landgut im Herzen der Camargue

BESUCH DER “CARRIERES DE LUMIERES”
IN LES-BAUX-DES-PROVENCES

vorreservierte Eintrittskarte

LE TOURMET-REISEGUIDE

mit wertvollen Tipps & Gourmetadressen
hochwertige/s Kartenmaterial/Reiseführer
zusammengestellt für Deine persönliche Reiseplanung

GESETZLICH VORGESCHRIEBENE
INSOLVENZVERSICHERUNG
UND VERANSTALTERHAFTPFLICHT

Preise

———-

DOPPELZIMMER

€1390

EINZELZIMMER

€1790

> Preise pro Person
> Preise vorbehaltlich Zwischenverkauf und nach Verfügbarkeit
>Hauptsaisonzuschlag für die Monate Mai/Juni/Juli/August/September +200EUR pro Person