FRAGEN UND ANTWORTEN

FRAGEN UND ANTWORTEN

Hier finden Sie eine Auswahl an häufig gestellten Fragen.

Was ist so besonders an Le Tourmet?

Wir verkaufen keinen Massentourismus zu Orten, die jeder kennt. Uns ist wichtig, dass unsere Gäste nicht nur Touristen sind, die mit der Masse schwimmen, sondern teilhaben am Lebensgefühl Provence. Sind Sie ein Gourmet für feine Reisen und Touren? Dann sind Sie bei Le Tourmet richtig.

Ich spreche wenig oder gar kein Französich - kann ich trotzdem mit Le Tourmet reisen?

Unsere Gastgeber und ihre einzigartigen Gästehäuser sind handverlesen und machen es Ihnen wirklich einfach, sich willkommen zu fühlen. Dazu müssen Sie nicht mal Französisch sprechen, denn alle Gastgeber sprechen mindestens Englisch, meist jedoch auch Deutsch. Sollten alle Stricke reißen, stehen wir Ihnen telefonisch 24h mit Rat und Tat zur Seite.

Wie läuft eine Le Tourmet-Rundreise ab?

Mit Ihren Reiseunterlagen, die wir persönlich für Sie zusammengestellt haben, brechen Sie mit Ihrem Wagen von zu Hause auf und erreichen die 1. Station der Rundreise. Hier haben Sie 4 Tage bzw. Nächte Zeit, zu entspannen und die Umgebung zu entdecken. Nach einem ersten Abschied erreichen Sie die 2. Unterkunft, die sich in Charakter und Umgebung unterscheidet. Nach weiteren 4 Nächten bildet die letzte Station den Abschluss Ihrer Reise. Besondere Erlebnisse wie ein romantisches Dinner zu zweit, eine Eselwanderung oder ein Marktbesuch runden Ihre Tage ab – meist ganz nach Lust und Laune. Die Inspiration oder Einladung dazu finden Sie in den Reiseunterlagen.

Wie rechtfertigt sich der Preis?

Wir haben unzählige Unterkünfte recherchiert, ausgewählt und besucht. Immer mit dem Augenmerk darauf, dass Sie sich wohlfühlen. In Frankreich gibt es definitiv günstigere Unterkünfte; aber mit Gepflogenheiten, die zwar sehr liebenswert, aber nach einigen Übernachtungen noch sehr gewöhnungsbedürftig sein dürften. Doppelbetten, die nicht mehr als 120 cm messen, 4 aufeinanderfolgende Tage Baguette mit Marmelade zum Frühstück oder lose Armaturen im Bad sind nicht Ihr Ding? Das können wir verstehen und haben daher auf einen entsprechenden Mindeststandard gesetzt – gekrönt von dem stilvoll charmantern und sehr persönlichen Einrichtungsstil unserer Gastgeber. Uns ist es auch wichtig, dass unsere Chambres d’hôtes gute, regionale Lebensmittel in der Küche nutzen, denn wir möchten nachhaltiges Wirtschaften aktiv unterstützen.

Übernachten wir in einem Hotel?

Sie haben zwar ihr eigenes wunderschönes Zimmer mit Bad – aber nein, Sie übernachten nicht in einem unpersönlichen Hotel. Unsere Gastgeber sind in der Regel auch keine gewieften Hotelkaufleute sondern Menschen mit Geschichten. Diese Geschichten haben sie aus Deutschland, England oder auch einfach nur von nebenan in die schönsten Ecken der Provence geführt. In den von unseren Gastgebern geführten sogenannten „Chambres d’hôtes” sind Sie – wenn Sie mögen – Teil der Familie. Maximal 5 Gästezimmer sorgen für ein familiäres freundliches Ambiente.

Die Anreise ist mir zu lang - was kann ich tun?

Unsere Rundreise ist auf 12 Nächte ausgelegt. Nutzen Sie An- und Abreisetag doch für einen entspannten Zwischenstopp, um die Fahrtstrecke aus Ihrer Heimat in die Provence zu verkürzen. Wenn Sie uns bei der Buchung Bescheid geben, arbeiten wir Ihnen gerne ab/bis Heimatstadt eine Strecke aus. Meine Familie und ich, wir übernachten liebend gerne in Beaune, einer entzückenden kleinen Mittelalterstadt im Burgund.

Ich habe kein Auto - kann ich das Flugzeug zur Anreise nutzen?

Natürlich können Sie das. Wir helfen Ihnen gerne bei der Vermittlung eines Fluges und eines passenden Mietwagens. Sprechen Sie uns einfach an.

Wir möchten mit einem befreundeten Paar in 2 Doppelzimmern reisen. Geht das?

Das ist grundsätzlich möglich, vorausgesetzt unsere Gastgeber haben zu Ihrem Wunschtermin noch 2 entsprechende Zimmer für Sie frei. Senden Sie uns bitte eine Buchungsanfrage, wir kümmern uns darum.

Darf unser Hund mit in den Provenceurlaub?

Die Rundreise „Landlust & Genuss” kann Ihr Hund auch mit Ihnen genießen, denn eine Vielzahl von hundefreundlichen Aktivitäten ist hier gewährleistet. Die Gastgeber besitzen meist selbst einen vierbeinigen Freund, daher nehmen wir Rücksicht und fragen den Hund gerne unverbindlich für Sie an. Je nach Unterkunft entstehen dann Gebühren, die wir Ihnen vor der Buchung schriftlich mitteilen. Solange der Hund noch nicht seitens der Gastgeber bestätigt wurde, ist Ihre Buchung selbstverständlich noch auf Option und Sie gehen kein Risiko ein.

Können wir nur eine Ihrer Unterkünfte buchen?

Unter Ferienwohnungen in der Provence bieten wir Ihnen eine wochenweise Anmietung einzelner handverlesener Häuser an. Auf Wunsch können Sie unsere besonderen Momente wie das Romantische Picknick oder die Kräuterwanderung hinzubuchen.

Ihre Frage konnte nicht beantwortet werden?

Schreiben Sie uns eine E-Mail und wir kümmern uns um Ihr Anliegen: info@letourmet.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.